Rolex

Submariner Date

Oyster, 41 mm, Edelstahl Oystersteel und Gelbgold

Modellverfügbarkeit

Kontaktieren Sie uns

Referenz

126613LN

Gehäusematerial

Rolesor gelb (Kombination aus Edelstahl Oystersteel und Gelbgold)

Lünette

In eine Richtung drehbare Lünette mit 60-Minuten-Graduierung und äußerst kratzfester Cerachrom-Zahlenscheibe aus Keramik, Ziffern und Graduierung mit Gold überzogen

Wasserdicht

Bis 300 Meter Tiefe wasserdicht

Superlative

Mechanisches Perpetual-Uhrwerk, auto­matischer Aufzug

Kaliber

3235, Rolex Manufakturwerk

Gangreserve

Circa 70 Stunden

Armband

Oyster-Band (dreireihig), massive Elemente

Zifferblatt

Dunkles Zifferblatt

Zertifizierung

Chronometer der Superlative (COSC + Rolex Zertifizierung nach dem Einschalen)

In eine Richtung drehbare Lünette

Eines der wesentlichen Merkmale der Submariner ist ihre drehbare Lünette. Auf der 60-Minuten-Graduierung kann der Taucher die genaue Tauchzeit ablesen und die Dekompressions­­zeit kontrollieren. Die von Rolex aus harter, korrosions­beständiger Keramik hergestellte Cerachrom-Zahlenscheibe der Lünette ist äußerst kratzfest. Eine mit Leuchtmasse gefüllte Kapsel auf dem Dreieck der Nullmarkierung sorgt selbst in lichtarmen Umgebungen für eine gute Ablesbarkeit. Der gezackte Außenrand sorgt für hervorragende Griffigkeit unter Wasser, sogar mit Tauch­handschuhen.

Schwarzes Zifferblatt

Mit ihrer neuartigen Leuchtmasse sorgt die Chromalight-Anzeige des Zifferblatts für eine verbesserte Ablesbarkeit im Dunkeln, was für Taucher von wesentlicher Bedeutung ist. Dreieckig, rund, rechteckig: Die Stundenindizes sind mit ihrer schlichten Form schnell und eindeutig abzulesen – ebenso wie die breiten Stunden- und Minutenzeiger, wodurch jegliche Verwechslungs­gefahr unter Wasser vermieden wird.

Rolesor gelb

Gold wird aufgrund seines Glanzes und seiner Kostbarkeit geschätzt. Edelstahl steht für Stärke und Zuverlässigkeit. Zusammen kommen ihre besten Eigenschaften harmonisch zur Geltung. Rolesor, ein unverwechsel­bares Erkennungs­merkmal von Rolex, findet seit den frühen 1930er-Jahren bei Rolex Modellen Anwendung und wurde 1933 als Markenname eingetragen. Es ist bis heute einer der Grundpfeiler der Oyster Kollektion.

Modellverfügbarkeit

Alle Rolex Armbanduhren werden entsprechend den hohen Qualitätsstandards der Marke mit größter Sorgfalt von Hand gefertigt. Es ist selbstverständlich, dass ein solches Anforderungsniveau die Produktionskapazitäten von Rolex beeinflusst.

Eine hohe Nachfrage kann zudem die Verfügbarkeit bestimmter Modelle einschränken. Die neuen Rolex Armbanduhren sind ausschließlich bei offiziellen Fachhändlern erhältlich. Diese werden regelmäßig beliefert und entscheiden unabhängig, an welchen Kunden sie welche Uhr verkaufen.

Juwelier Leo Link ist stolz, Teil des weltweiten Netzwerks offizieller Rolex Fachhändler zu sein. Wir können Ihnen Auskunft über die Verfügbarkeit der verschiedenen Modelle geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die 1953 eingeführte Rolex Submariner war die erste bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdichte Taucheruhr. Inzwischen ist sie bis zu einer Tiefe von 300 Metern wasserdicht. Ihre wichtigsten Merkmale, wie die drehbare Lünette mit Graduierung, die nachleuchtende Anzeige oder die breiten Zeiger und Indizes, waren maßgeblich bei der Entwicklung einer langen Reihe von Rolex Taucheruhren, die folgten.

Die Submariner ist ein legendärer Zeitmesser, der heute über die Welt des Tauchens hinaus bekannt ist, für die er ursprünglich entwickelt wurde. Submariner, die Referenz unter den Taucheruhren.

Rolex Submariner

Tiefes Vertrauen

Alle Modelle ansehen

Juwelier Leo Link, ihr offizieller Rolex Fachhändler

Kontaktieren Sie uns

Bitte lassen Sie uns wissen, welchen Weg der Kontaktaufnahme Sie bevorzugen. Wir kommen dann baldmöglichst auf Sie zu.

    und/oder

    Ihre Nachricht:

    * Pflichtfeld

    Das könnte Sie auch interessieren